Internationales Masterprogramm Weinbau, Önologie und Weinwirtschaft (WÖW)


Führungskräfte für die Weinwirtschaft

    — OIV-anerkanntes Önologie-Diplom inkludiert.

  • Das Studium bildet zukünftige Betriebsleiter von Weingütern, Kellereien und Weinhandelsunternehmen aus. Die AbsolventInnen qualifizieren sich sowohl als Führungskräfte im Qualitätsmanagement von Unternehmen als auch in Prüfanstalten und in Beratungsunternehmen.

  • Sie werden ausgezeichnet für die wissenschaftliche akademische Laufbahn an Universitäten und für den Höhreren Dienst in der öffentlichen Verwaltung vorbereitet.

  • AbsolventInnen verfügen über die Qualifikationen eines Önologen bzw. einer Önologin entsprechend der Definition des Weltweinbauverbandes, und erwerben sich so den weltweiten Zugang zu qualifizierten Positionen.

SHORT FACTS

  • Dauer: 4 Semester
  • Umfang: 120 ECTS
  • Abschluss: Master of Science (MSc)
  • Sprache: deutsch, englisch
  • Studienorte: BOKU und Hochschule Geisenheim University (DE)
  • Termine: interner Bewerbungssschluss für das jew. kommende Studienjahr ist der 31.08.

Das berufsorientierte Masterstudium Weinbau, Önologie und Weinwirtschaft vermittelt anwendungsrelevantes Wissen und Fertigkeiten in den drei Schwerpunkten Weinbau, Önologie und Weinwirtschaft. Das Studium wird gemeinsam mit der Hochschule Geisenheim University (Deutschland) als Joint-Degree-Programm angeboten.

Ziel des Masterstudiums WÖW ist es, qualifizierte BachelorabsolventInnen für Führungs- und Leitungsaufgaben in den weinbaulichen und önologischen Betriebsbereichen der Branche bzw. für die Wissenschaft zu qualifizieren. Die AbsolventInnen verfügen über die Qualifikationen eines Önologen bzw. einer Önologin entsprechend der Definition des Weltweinbauverbandes (OIV).

Voraussetzung zu diesem Studium sind akademische Kenntnisse und Praxis im Bereich Weinbau und Önologie, i.d.R. durch qualifizierten Bachelorabschluss. Ein Quereinstieg ist möglich, hierzu werden flankierend fachspezifische Lehrveranstaltungen an der BOKU und ihrer Partner-Hochschule Geisenheim angeboten.

Das Studium bildet zukünftige Betriebsleiter von Weingütern, Kellereien und Weinhandelsunternehmen aus. Die AbsolventInnen qualifizieren sich sowohl als Führungskräfte im Qualitätsmanagement von Unternehmen als auch in Prüfanstalten und in Beratungsunternehmen. Sie werden ausgezeichnet für die wissenschaftliche akademische Laufbahn an Universitäten und für den Höhreren Dienst in der öffentlichen Verwaltung vorbereitet. Sie verfügen über die Qualifikationen eines Önologen bzw. einer Önologin entsprechend der Definition des Weltweinbauverbandes, und erwerben sich so den weltweiten Zugang zu qualifizierten Positionen.

Im kommenden Studienjahr werden an der BOKU wieder 7 Pflichtmodule und 7 Wahlmodule angeboten, ergänzt durch 14 Module an der Hochschule Geisenheim. Durch hochkarätige Lehrende aus Forschung, Wissenschaft und Praxis sind im Masterstudium alle Kernkompetenzen bereitgestellt, die notwendig für die Ausbildung von nationalen und internationalen Spitzenkräften der Weinwirtschaft sind. 

Weitere Infos:
Studieren an der BOKU > Themen für Studierende > … > Weinbau, Önologie und Weinwirtschaft
→ Studieren an der BOKU > Studienangebot > … > H 066 498 Masterstudium Weinbau, Önologie und Weinwirtschaft

Bewerbung

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie an:

Universität für Bodenkultur, UFT
Programmbegleitung Int. Masterstudium WÖW
Prof. Dr. Astrid Forneck
Abt. Wein- und Obstbau
Konrad Lorenz Str. 24
A-3430 Tulln

Das Bewerbungsformular finden Sie zum Download → hier.

Programmbegleitung + Kontakt

Univ.Prof. Dipl.-Ing.sc.agr. Dr.sc.agr. Astrid Forneck