Dauer | Umfang


Dauer

  • 2 Jahre (4 Semester) berufsbegleitend 
  • 5 Spezialmodule für Studierende mit anerkannten Vorqualifikationen, sowie ggf. erforderliche Basismodule bei Fehlen anerkannter Vorqualifikationen
  • 19 Präsenzblöcke mit Lehrveranstaltungen an Wochenenden (Basismodule Sa+So, Spezialmodule Fr/nachm.–So)
  • Eigenarbeitsanteile (Zuhause, Betrieb, Online)

Zur terminlichen Orientierung s. → Studienplan

Umfang (ECTS)

Der Universitätslehrgang umfasst einen Arbeitsaufwand im Ausmaß von 60 ECTS -Punkten. Das entspricht einer Arbeitsbelastung von in Summe 1.500 Zeitstunden für die/den einzelne/n Studierende/n.

Das Studium gliedert sich in:

  • Basismodule 1 bis 3, Arbeitsaufwand insgesamt 18 ECTS-Punkte
  • Spezialmodule 1 bis 5, Arbeitsaufwand insgesamt 30 ECTS-Punkte
  • Abschlussprojekt I (Praxisprojekt), Arbeitsaufwand insgesamt 6 ECTS-Punkte
  • Abschlussprojekt II, Arbeitsaufwand insgesamt 6 ECTS-Punkte